elevator pitch bbild

Elevator Pitch: wie du dich kurz & knackig vorstellst und alle verstehen, was du machst (trotz Spiri-Business)

Ich f├╝hlte mich mal wieder wie Alice im Wunderland beim Frauennetzwerk-Treffen: inmitten dieses schillernden Dschungels aus spirituellen Klangschalen, Aura-Lesungen und Chakren-Ausrichtungen bin ich die eine Fremde (Webseiten, Google, digitaler Kram ÔÇŽ).

Die anderen Frauen stellen sich auf so eigenartige und mysteri├Âse Weise vor, dass ich mich f├╝hle, als w├Ąre ich in eine geheimnisvolle Parallelwelt eingetreten, in der die Regeln der Alltagskommunikation au├čer Kraft gesetzt sind.

Doch w├Ąhrend ich mich ├╝ber all die skurrilen Vorstellungen wundere, frage ich mich insgeheim:

Habe die etwa noch nie von nem Elevator Pitch geh├Ârt?!

(und das in einer Stadt wie K├Âln, die zu den Startup Hochburgen in Deutschland geh├Ârt inklusive einer bunten Netzwerklandschaft)

Am besten wir fangen mal ganz vorne an, mit einer ÔÇŽ

Definition Elevator Pitch: mehr als nur ein Gespr├Ąchsstarter

Dein Pitch ist deine Kurzvorstellung, die du immer wieder nutzt, wenn du mit Menschen ins Gespr├Ąch kommst.

Jemand fragt dich:

Was machst du so?

Und du beantwortest kurz und knapp:

  • wem du hilfst
  • wobei du hilfst
  • was das Ergebnis ist.

Diesen Satz nennt man Pitch oder auch Elevator Pitch. Er ist so kurz, dass du dich und dein Business w├Ąhrend der Fahrt in einem Aufzug fremden Menschen vorstellen kannst.

Auch du hast des ├Âfteren bereits einen Elevator Pitch erstellt und vortragen, ob bewusst oder unbewusst. Schlie├člich wurdest du schon oft in deinem Leben gefragt, was du beruflich machst.

Die geheime Formel: So bleibt dein Elevator Pitch im Ged├Ąchtnis

Der Pitch hat immer eine ├Ąhnliche Struktur:

Ich helfe Zielgruppe Z, in Zeitraum T Ergebnis E zu erreichen – ohne dass sie Schmerz S erleiden muss.

Bei mir w├Ąre das:

Ich helfe Frauen aus dem Bereich seelische Gesundheit bei Google gefunden zu werden und Geld zu verdienen – ohne Stress mit dem digitalen Kram.

Manchmal kannst du noch einen Zeitraum hinzuf├╝gen, wenn das bei dir eine Rolle spielt.

Beantworte also folgende Fragen:

  1. Wer ist deine Zielgruppe?
  2. Was ist das Wunschergebnis deiner Zielgruppe?
  3. In welchem Zeitraum kannst du das Ergebnis liefern?
  4. Was ist der Frust oder Schmerz deiner Zielgruppe?

Erstell drei Versionen deines Pitches und probiere sie bei anderen Menschen aus, die keine Ahnung von deinem Angebot haben.

In 60 Sekunden mit deinem Elevator Pitch ├╝berzeugen

Bei einem Elevator Pitch geht es darum, in kurzer Zeit dein Business vorzustellen. Daf├╝r hast du meist zwischen 30 Sekunden und zwei Minuten Zeit. Oft ist bei Netzwerkveranstaltungen das Zeitlimit vorgegeben.

Eine von Microsoft durchgef├╝hrte Studie ergab, dass die Aufmerksamkeitsspanne einer Durchschnittsperson bei ungef├Ąhr 8 Sekunden liegt.

Er war urspr├╝nglich eine Idee amerikanischer Vertriebler, die Kunden und Chefs w├Ąhrend der Dauer einer Aufzugfahrt von ihrer Idee ├╝berzeugen wollten. Weil die Fahrt in amerikanischen Hochh├Ąusern selten l├Ąnger als 60 Sekunden dauerte, mussten alle relevanten Informationen in dieses Zeitfenster passen: Kurzvorstellung, Begeisterung f├╝r das Projekt wecken und den Auftrag an Land ziehen oder den vielbesch├Ąftigten Chef ├╝berzeugen.

Mittlerweile wird die Kurzpr├Ąsentation nur noch selten im Aufzug vorgetragen. Vielmehr nutzt du sie daf├╝r, andere von dir und deinem Business zu ├╝berzeugen und Lust auf eine Zusammenarbeit zu machen.

Warum du eine Kurzvorstellung brauchst

Ziel ist es Lust auf mehr zu machen und lediglich das Wichtigste in dieser kurzen Zeitspanne zu vermitteln. Er soll die erste H├╝rde zu nehmen und beim Gegen├╝ber die Bereitschaft f├╝r ein weiteres, ausf├╝hrliches Gespr├Ąch zu wecken.

Wichtig: Dein Elevator Pitch kann gar nicht alle Fragen abschlie├čend kl├Ąren oder gar einen sofortige Buchung herbeif├╝hren. Das funktioniert in der K├╝rze der Zeit nicht.

Du hast dein Ziel erreicht, wenn du am Ende deiner Kurzvorstellung die Visitenkarte deines Gegen├╝bers in den H├Ąnden h├Ąltst oder sogar schon einen Termin vereinbart hast.

Wann brauchst du einen Elevator Pitch wirklich?

Messen

Auf Messen oder Kongressen, wo nicht nur ein Gegen├╝ber, sondern Hunderte potenzielle Interessentinnen auf dich warten, ist der Elevator Pitch unverzichtbar. Hier musst du in der Lage sein, die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken, um potenzielle Kundinnen zu begeistern.

Telefonate

Auch am Telefon kann deine vorbereitete Elevator Speech perfekt zum Einsatz kommen. Denn wenn du erst einmal die Aufmerksamkeit der Person am anderen Ende des H├Ârers hast, ist der Moment gekommen, sie von deiner Idee zu ├╝berzeugen. Nutze diese Gelegenheit, um deine Botschaft glasklar und ├╝berzeugend r├╝ber zu bringen.

Netzwerktreffen

Netzwerktreffen bieten eine hervorragende Gelegenheit f├╝r deinen Elevator Pitch. Hier geht es darum, neue Kontakte zu kn├╝pfen. Nutze das Networking, um deine Angebote gekonnt zu pr├Ąsentieren und wertvolle Beziehungen aufzubauen.

8 Tipps zum Netzwerken auch f├╝r Sch├╝chterne, m├Âchte ich dir hier ans Herz legen.

Auf deiner Webseite

Deine Webseite ist dein virtuelles Schaufenster in die Welt. Hier sollten Besucher sofort verstehen, worum es bei deinem Business geht. Ein pr├Ąziser und ansprechender die Vorstellung auf der Startseite ist, desto eher weckst du das Interesse deiner Besucherinnen (und bewegst sie dazu, mehr ├╝ber dich und dein Angebot zu erfahren).

In den sozialen Medien

Gerade in den sozialen Medien z├Ąhlt jede Sekunde der Aufmerksamkeit. Dein Elevator Pitch sollte daher auch hier einsatzbereit sein. Nutze kurze und pr├Ągnante Botschaften, um dein Publikum zu fesseln und es neugierig auf mehr zu machen. Sei bereit, in den sozialen Medien blitzschnell zu reagieren und deine Idee auf den Punkt zu bringen, um die Menschen zu inspirieren und zum Handeln zu motivieren.

17 praktische Beispiele f├╝r pr├Ągnante Kurzvorstellungen

  1. Hallo, ich bin Viola und zeige ersch├Âpften Pflegekr├Ąften, wie sie im stressigen Pflegealltag ganz alleine immer wieder neu Kraft tanken k├Ânnen.
  2. Hey, ich bin Silke und ich begleite Frauen dabei, durch all ihre Lebensphasen gesund zu bleiben: von A wie Akne bis Z wie Zyklusbeschwerden habe ich immer passende nat├╝rliche L├Âsungen parat.
  3. Hi, ich bin Sabine und helfe Frauen, sich spirituell auf die Schwangerschaft vorzubereiten oder Fehlgeburten gut zu verarbeiten.
  4. Hallo, ich bin Regina, ich helfe Tierbesitzern dabei sich so zu verhalten, dass ihre Haustiere nicht mehr krank werden m├╝ssen, um auf Menschenprobleme aufmerksam zu machen.
  5. Hallo, ich bin Christina, ich helfen Frauen mit Zyklusbeschwerden dabei, schmerzfrei durch ihre Periode zu kommen, indem sie wieder auf sich und ihren K├Ârper h├Âren.
  6. Hi, ich bin Sati, die hohe Qualit├Ąt meiner Edelsteinen verleiht deiner spirituellen Arbeit mehr Kraft, damit sie noch besser wirken kann und quasi einen ordenlichen Wumms bekommt.
  7. Hey, ich bin Katrin und lichte Businessfrauen so ab, dass man sie digital immer wieder erkennt und sie aus der Social Media-Welt herausstechen.
  8. Hi, ich bin Friede und helfe Frauen dabei, sich wieder lebendig und frei zu f├╝hlen, ohne Trennungen, Jobwechsel oder ├Ąhnliche Dramen.
  9. Hall├Âchen, ich bin Angelika und helfe Menschen, ihre Lebensenergie zu wecken und spirituelle Erleuchtung durch die Praxis von Kundalini Yoga zu erreichen – ohne sich in esoterischem Wissen zu verlieren.
  10. Hi, ich bin Antje und helfe chronisch gestressten Menschen, sich mit Musik zu entspannen und Stress abzubauen, ohne stundenlanges Probleme w├Ąlzen oder Musikkenntnisse.
  11. Hallo, ich bin Maria helfe Erwachsenen mit Angstst├Ârungen dabei, ihre ├ängste zu bew├Ąltigen, indem ich ihnen Raum f├╝r kreativen Ausdruck und Selbstreflexion biete – ohne den Druck, perfekte sein zu m├╝ssen.
  12. Hey, ich bin Maryen und zeige gestressten M├╝ttern, wie sie mit einfachen Mitteln zu Hause eine harmonische Atmosph├Ąre erschaffen in der sich alle entspannen k├Ânnen, auch wenn du das Gef├╝hl hast, dass dein Familienalltag ├╝ber dich zusammenbricht.
  13. Hallo, ich bin Raja und stelle f├╝r Menschen Kontakt zu ihren verstorbenen Angeh├Ârigen her, damit sie Trost und einen Abschluss finden – ohne ├ängste oder Unsicherheiten zum Lebens nach dem Tod.
  14. Hey, ich bin Jay und helfe Menschen dabei, ihr volles Potenzial zu entdecken und ihr Leben im Einklang mit ihrem einzigartigen F├Ąhigkeiten zu gestalten – frei von den Anspr├╝chen und Erwartungen der Gesellschaft.
  15. Hi, ich bin Eliana und helfe Menschen dabei, Antworten auf wichtige Fragen finden, sei es in Bezug auf Beziehungen, Karriere oder pers├Ânliches Wachstum. Mit der Weisheit der Karten erkennen sie ihren Lebensweg klarer und ohne die Angst vor dem Unbekannten.
  16. Hallo, ich bin Marianne und unterst├╝tze Paare dabei, ihre Beziehung zu vertiefen und sich harmonischer aufeinander abzustimmen – ohne kraftraubende Alltagskonflikte zu durchleben.
  17. Hey, ich bin Adina und helfe Menschen dabei, Stress abzubauen, entspannter und ges├╝nder zu leben – ohne den Einsatz von Medikamenten oder komplizierten Entspannungstechniken.

Finde deinen perfekten Pitch mit ChatGPT

Einen Teil der oben genannten Beispiele habe ich mit ChatGPT, dem kostenlosen KI Tool (KI= k├╝nstlichen Intelligenz) erstellt. Wie ich das gemacht habe, zeige ich dir hier.

Als erstes habe ich gefragt:

Wei├čt du, was ein Elevator Pitch ist?

ChatGPT hat mir entsprechend geantwortet und mir beschrieben, was das ist.

Darauf hin habe ich ihm geantwortet:

Ein Pitch hat immer eine ├Ąhnliche Struktur:

Ich helfe Zielgruppe Z, in Zeitraum T Ergebnis E zu erreichen – ohne dass sie Schmerz S erleiden muss.

Zum Beispiel:

Ich helfe Frauen aus dem Bereich seelische Gesundheit bei Google gefunden zu werden und Geld zu verdienen – ohne Stress mit dem digitalen Kram.

Ich gebe dir nun verschiedene Berufsbezeichnungen, f├╝r die du mir je drei verschiedene Pitches erstellst. Okay? Bitte best├Ątige das.

ChatGPT hat das best├Ątigt:

Ja, ich verstehe die Struktur des Pitches, die du beschrieben hast. Du kannst die Berufsbezeichnungen angeben, und ich werde versuchen, f├╝r jede davon drei verschiedene Pitches zu erstellen. Bitte gehe weiter und gib mir die Berufsbezeichnungen.

Daraufhin habe ich verschiedene Berufsbezeichungen eingegeben wie: Kundalini Yogalehrerin, Astrologin, Channel Medium und geschaut, welche Pitches mit am besten gefallen und sie gek├╝rzt und angepasst.

So habe ich aus diesem Vorschlag:

Ich arbeite mit Menschen, die unter chronischem Stress leiden, um ihnen zu helfen, sich zu entspannen und Stress abzubauen, indem ich individuell angepasste musiktherapeutische Techniken anbiete – ohne dass sie stundenlang ├╝ber ihre Probleme sprechen m├╝ssen.

eine wesentlich k├╝rzere und pr├Ągnantere Formulierung gefunden:

Hi, ich bin Antje und helfe chronisch gestressten Menschen, sich mit Musik zu entspannen und Stress abzubauen, ohne stundenlanges Probleme w├Ąlzen oder Musikkenntnisse.

Eine weitere, g├Ąngige Methode, um deine perfekte Kurzvorstellung zu erstellen, ist die AIDA-Formel.

AIDA: die erfolgreiche Formel f├╝r deinen Elevator Pitch

A f├╝r Attention: Aufmerksamkeit erlangen

Die ersten Augenblicke entscheiden ├╝ber Erfolg oder Misserfolg. Also, zieh das Publikum von der ersten Sekunde an in deinen Bann. ├ťberrasche sie auf eine ganz besondere Weise, lass sie staunen oder innehalten.

Elevator Pitches sind wie ein Startschuss, egal ob

mit einem kontroversen Statement,

einer Frage oder

einem beeindruckenden Fakt, der die Funken spr├╝hen l├Ąsst.

Sei kreativ, aber bleib professionell und spreng nicht das Zeitlimit.

Hier nennst du kurz und knackig alle Antworten auf die Frage ÔÇ×WasÔÇť

  • Was bietest du deinem Gegen├╝ber an?
  • Was ist deine Business, dein Produkt, deine Dienstleistung?
  • Was kannst du f├╝r dein Gegen├╝ber tun?

I f├╝r Interest: Interesse der Zuh├Ârer

Jetzt geht es darum, den anderen neugierig zu machen auf das, was du anbietest. Du brauchst seine volle Aufmerksamkeit.

  • Was unterscheidet dein Angebot vom bisherigen Markt?
  • Was ist das Besondere an deiner Idee?
  • Wieso braucht dein Gegen├╝ber diese L├Âsung?
  • Warum sollte er dich buchen?

Du musst die Bed├╝rfnisse, Probleme, Tr├Ąume und Ziele deines Gegen├╝bers kennen, damit du dich darauf beziehen kannst.

D f├╝r Desire: Sehns├╝chte und W├╝nsche wecken

Nicht vergessen ÔÇô es geht ums Gesch├Ąft! Sage klar und direkt, was die andere davon hat, wenn sie sich f├╝r dich entscheidet.

  • Welche Vorteile hat deine L├Âsung f├╝r sie?
  • Was gewinnt dein Gegen├╝ber, wenn sie das Angebot annimmt?
  • Was verliert sie, wenn sie ablehnt?

A f├╝r Action: Auf Los gehts los!

Machen deinem Publikum klar, dass du bereit bist, loszulegen. Zeige deshalb die n├Ąchsten Schritte auf, wie man mit dir in Kontakt kommen oder zusammenarbeiten kann.

Denke daran: Klares Ziel deines Elevator Pitch ist es, dass ein Folgegespr├Ąch daraus resultiert. Sage also klar und deutlich, was du erwartest.

  • Was w├╝nschst du dir von deinem Gegen├╝ber?
  • Was soll er f├╝r dich und dein Business tun? Weiterempfehlen? Buchen? Erstgespr├Ąch vereinbaren?

10 Tipps: das ist in jedem Elevator Pitch unverzichtbar

  1. Setz deinen Einstieg perfekt Dein erster Satz sollte wie ein Pfeil ins Schwarze treffen. Er hat die Aufgabe, die Neugier in deinem Gegen├╝ber zu entfachen. Das kann eine Frage sein, eine gewagte These oder ein fesselnder Fakt. Verliere dabei nie den Blickkontakt, denn das strahlt Selbstvertrauen aus.
  2. Inhalte festlegen und priorisieren

Diese Minute ist Zeit wie ein kostbarer Schatz. W├Ąhle klug aus, welche deiner Angebotssch├Ątze du zeigst. Es ist unm├Âglich, jedes Detail auszubreiten, aber das ist auch gar nicht n├Âtig.

Verliere dich nicht in langen Ausf├╝hrungen, sondern steuere gleich auf diesen einen Schatz zu. Fasse in ein bis zwei S├Ątze den Weg oder dein Angebot zusammen.

  1. Deine Glanzpunkte hervorheben Welche Sch├Ątze bringst du mit? Was macht dein Angebot besonders? Worin bist du einzigartig? Skizziere in wenigen leuchtenden Pinselstrichen, wie du aus der Menge herausstrahlst.
  2. Energie b├╝ndeln und Fokus scharfstellen Richte deine Energie auf dein Gegen├╝ber aus:
  • Wer ist deine Zielgruppe f├╝r die Blitzpr├Ąsentation?
  • Was begeistert diese Person und welchen Hintergrund hat sie?

Es w├Ąre wie Energieverschwendung, wenn du deine Botschaft verfehlst und dein Thema keine Relevanz hat. Konzentriere dich ganz speziell auf die Menschen um dich herum und ├Ąndere ggfs. deinen Pitch entsprechend ab.

  1. Klar und deutlich kommunizieren Dein Zuh├Ârerinnen sollte die geb├╝ndelten Informationen in dieser kurzen Zeit verstehen k├Ânnen. Sie sollten am Ende: „Gro├čartig, das brauche ich!“

Deshalb ist es wichtig, bei der Wortwahl darauf zu achten, deinen Gespr├Ąchspartner nicht mit Fakten oder Fachchinesisch zu ├╝berw├Ąltigen.

Mach am besten den Gro├čmuttertest:

W├╝rde deine Gro├čmutter verstehen, wor├╝ber du sprichst?

  1. Zeige deine Begeisterung Hier geht es nicht nur darum, WAS du sagst, sondern auch WIE du es sagst. Sieh diesen Augenblick als deine gro├če Chance, dein Gegen├╝ber von dir selbst oder deinem Angebot zu ├╝berzeugen. Begeisterung ist wie ein Feuerwerk:

wenn du wirklich begeistert bist und authentisch zeigen kannst, dass du f├╝r das, was du tust, brennst, wird dieses Feuer auf deinen Gespr├Ąchspartner ├╝berspringen.

  1. Authentisch bleiben

Du musst dich w├Ąhrend der Pr├Ąsentation wohl f├╝hlen. Wenn du unsicher bist oder der Text wie auswendig gelernt und monoton klingt, merkt dein Gegen├╝ber das.

Der Funke erlischt. Lass stattdessen mehr von deiner Pers├Ânlichkeit und Leidenschaft einflie├čen. Sei humorvol, wenn du wirklich so bist. Ist dein Stil eher sachlich, vertraue darauf.

  1. Dein Gegen├╝ber aktiv einbinden Lass deinem Publikum Raum, sich mit Gesten oder Mimiken einzubringen und ihr Interesse zu zeigen. Halte zwischen deinen Worten kurz inne, etwa f├╝r eine Sekunde oder zwei, um auf die Reaktion der Menschen zu lauschen.
  2. Deinen Appell aussprechen Beende deinen Auftritt mit einem Aufruf zur Aktion:
  • welcher Schritt kommt als N├Ąchstes f├╝r dein Gegen├╝ber?
  • wie kann sie dich und deine Angebot buchen?
  1. In Verbindung bleiben

Gib deinem Gegen├╝ber die M├Âglichkeit, in Kontakt zu bleiben.

Wie kann sie dich erreichen, wenn Interesse besteht? Kn├╝pfe quasi einen seidenen Faden zwischen euch beiden, der die T├╝r f├╝r weitere Gespr├Ąche ├Âffnet.

├ťberreiche eine Visitenkarte oder vereinbare ein Treffen f├╝r ein ausf├╝hrlicheres Gespr├Ąch. Auf diese Weise legst du den Grundstein f├╝r eine vielleicht erfolgreiche Zusammenarbeit.

5 typische Fehler beim Elevator Pitch

1. Was ist f├╝r mich drin?

Das fragen wir uns – bewusst oder unbewusst – alle innerhalb von wenigen Sekunden. Es ist in unseren Genen angelegt und wichtig f├╝r unser ├ťberleben.

Wenn mir das nicht w├Ąhrend deiner Vorstellung klar wird, vergesse ich dich wieder.

Ja, das mag hart und gemein klingen, doch so ist es und das geh├Ârt zu den h├Ąufigsten Fehlern, die ich in der Netzwerklandschaft sehe.

H├Âr auf, dich selbst in den Mittelpunkt zu stellen (wer redet nicht gerne ├╝ber sich selbst?!) und fang stattdessen mit DU an.

Hey, ich bin Jay. Du bist bei mir richtig, wenn du online gefunden werden willst, ohne Stress mit dem digitalen Kram.

2. Zeitprobleme

Manche ├╝berziehen ihr Zeitbudget ma├člos. Entweder haben sie noch nie gemessen, wie lange sie f├╝r ihren Pitch wirklich brauchen. Oder, weil sie pl├Âtzlich nerv├Âs werden, ihren eigenen Argumenten nicht mehr trauen und glauben, sie mit Erkl├Ąrungen und zus├Ątzlichen Erl├Ąuterungen unterst├╝tzen zu m├╝ssen.

3. Monolog statt Sprint

Wenn du einen halbst├╝ndigen Vortrag um f├╝nf Minuten ├╝berziehst, ist das vergleichbar mit einem kurzen Atemzug mehr beim Laufen.

Aber wenn du f├╝r deinen Elevator Pitch statt der vorgegebenen 2 Minuten pl├Âtzlich 4 ben├Âtigst, hast du deine Strecke mal eben verdoppelt!

Die Herausforderung besteht darin, kurz und knackig zu bleiben und dennoch das Herz deines Angebots voll zum Ausdruck bringen.

4. Mangelnde Vorbereitung

Du wei├čt, eine gute Vorbereitung ist der Schl├╝ssel zum Erfolg f├╝r deinen Pitch. Mache dich vorher schlau, was f├╝r Menschen du auf der Messe oder dem Netzwerk Event antriffst. Was diese Menschen brauchen, welches Angebot von dir passen k├Ânnte und passe deinen Pitch dementsprechend an.

5. Niemand versteht dich, denn du sprichst flie├čend Fachchinesisch

Halte deine Kurzvorstellung so verst├Ąndlich, dass selbst deine Oma oder ein 5 -j├Ąhriges Kind verstehen w├╝rde. Nicht jede kennt sich mit jedem Thema aus, und auf Netzwerk Events sind meistens Frauen aus verschiedenensten Branchen versammelt.

Fazit

Denk daran: du wei├čt nie, wann sich die Gelegenheit ergibt, dein Angebot an der richtigen Stelle einzubringen. Doch in genau diesen Momenten wirst du dir selbst unglaublich dankbar daf├╝r sein, wenn du deine Vision flie├čend und ohne zu langweilen pr├Ąsentieren kannst.

Aber selbst wenn du deinen Elevator Pitch nie verwenden solltest (was h├Âchst unwahrscheinlich ist, wenn du selbst├Ąndig bist), wirst du dennoch von dieser F├Ąhigkeit profitieren.

Denn indem du dich auf das Wesentliche konzentrierst, gewinnst du auch f├╝r dich selbst Klarheit dar├╝ber, was dich und dein Business einzigartig macht.

Nach oben scrollen